Frohe Weihnachten und lasst euch schön beschenken

Bald ist Weihnachten, eine der schönsten Zeiten des Jahres steht vor der Tür. Man beschenkt die Liebsten, sieht Familienmitglieder, Verwandte und Freunde wieder, und es wird in vollen Zügen gemeinsam genossen. Was gibt’s besseres als die Weihnachtszeit?

Der Nordmanntanne ist während der Weihnachtszeit ein begehrter Baum, denn dieser wird natürlich zum Weihnachtsbaum geschmückt. Was wäre Weihnacht ohne einen Weihnachtsbaum mit Geschenken darunter? ist im wahrsten Sinne des Wortes: Keine richtige Weihnacht. Doch wo kommt der Weihnachtsbaum eigentlich her? Der Ursprung liegt in den heidnischen Bräuchen, eine immer grüne Pflanze galt als Symbol für Fruchtbarkeit und Lebenskraft. Die Germanen haben zur Wintersonnenwende vor ihren Häusern und an öffentlichen Plätzen Tannenzweige hingelegt. Dies eine kurze Information zum Weihnachtsbaum.

Wer noch keinen Weihnachtsbaum erworben hat kann sich in Thun bis ganz kurz vor dem Fest noch einen besorgen. Günstig und zu fairem Preis. Woher wir das wissen? Wir waren vor Ort und haben für den Verkäufer bei Basads.ch fotografiert. Hier geht’s direkt zum Händler: Familie Kohli – Weihnachtsbaumverkauf in Heimberg.

2018 Copyright by Basads.ch – Bilder von Basads.ch erstellt und zur Verfügung gestellt.

Oft kommen an den Weihnachtstagen auch unangemeldete Überraschungsgäste zu Besuch, mit denen man nicht gerechnet hat. Da muss schnell was gezaubert werden, zum Beispiel ein Apéro, Snack oder etwas Süsses. Hier eine kleine Auswahl, die euch hoffentlich ein wenig aus der Klemme hilft! 😊

Drei äusserst leckere Apéros schnell gemacht

1. Flammkuchen Schnecken, lecker Schmecker!

Wie wäre es mit einfachen und dennoch bombastisch leckeren Flammkuchen Schnecken? Genau das richtige vor dem Festmahl. Hier geht’s zu den Flammkuchen Schnecken, blitzschnell gemacht.


2. Ei auf Toast – Toast-Nest mit Speck und Ei

Da wären auch noch die köstlichen und ebenfalls schnell zubereiteten Toast-Nester mit Ei. Einmal etwas anderes, es muss ja nicht immer kompliziert sein! Für diesen einfachen, aber delikaten Apéro muss man kein Meisterkoch sein. Hier das Rezept zum Nachlesen Ei in Toast – Toast-Nest mit Speck und Ei.

3. Thunfisch Kuchen Snack für Weihnachten

Etwas Aussergewöhnliches zu Weihnachten? Warum nicht mal mit einem Thunfisch Kuchen Snack die Gäste überraschen? Die Häppchen mit hübschen Formen ausstechen und mit leckeren Beilagen dekorieren. Es ist perfekt! Ausprobieren lohnt sich. Hier das Rezept zum Nachlesen Thunfisch Kuchen Snack.

4. Zitroniges Himbeeren Panna Cotta mit Agar-Agar

Zum Schluss was Süsses gefällig? Ein wenig süss muss es an Weihnachten doch sein. Dieses Rezept kommt schon farblich sehr weihnachtlich daher, und der Geschmack ist besonders köstlich und erfrischend, gerade richtig nach einer opulente Festtagsmahlzeit. Hier das Rezept zum Nachlesen Zitroniges Himbeeren Panna Cotta mit Agar-Agar.

Diese Snacks sind echt gut, am liebsten würde ich alle gleichzeitig zubereiten und an den Festtagen mit Familie und Gästen verputzen. 😊

Übrigens, als wir unseren Blog starteten hat Rita, unsere Ratgeberin, einen sehr interessanten Artikel über Weihnachten verfasst. Viel Spass beim Nachlesen des Artikels: Zeit der Geschenke.

Ja, die Zeit vergeht schnell, schon sind es zwei Jahre her als ich mir zu diesem Thema Gedanken machte. Aber was ich persönlich an diesem Fest so liebe ist, es verändert sich eigentlich nichts. Die besinnliche Adventszeit, das fröhliche Weihnachtsfest, grosse Kinderaugen, feines Essen und vor allem das Zusammensein mit Familie und Freunden. Die Menschen besinnen sich intensiver auf die Zeit, die sie miteinander verbringen. Und gerade weil unser Leben immer schneller wird ist es beruhigend zu wissen, dass Advent und Weihnachtsfest uns eine geborgene und immer wiederkehrende Zeit vermitteln.

Ich wünsche euch eine Weihnacht mit viel Liebe und Freude.
Rita

Und, was kommt an Weihnachten bei euch auf den Tisch? Mit Sicherheit einen netten, fetten Truthahn mit Füllung! Nehme ich doch mal an 😊, oder etwa doch nicht? Erzählt uns von euren leckeren Weihnachtsgerichten! Wir sind gespannt.

Ich bedanke mich fürs Dabeisein und wünsche euch frohes und besinnliches Fest.

Mit weihnächtlichen Grüssen
Raphael alias yabisking

Schreiben Sie einen Kommentar

Suchen nach: