classiera loader

Action

Knallharte Actionfilme dürfen in keiner Filmsammlung fehlen. Das Genre ist bereits seit Mitte des letzten Jahrhunderts auf den Kinoleinwänden rund um den Globus präsent und sorgt Jahr um Jahr für neue Blockbuster, die mit immer spektakuläreren Effekten, Stunts und Verfolgungsjagden neue Massstäbe setzen. Dem Zuschauer gelingt es so spielend, dem möglicherweise tristen Alltag zu entfliehen und für zwei Stunden in eine Welt einzutauchen, in der Konflikte noch mit blossen Fäusten beigelegt werden.

Die Geschichte des Actionfilms

Die Ursprünge des Actionkinos sind in den Kriminalfilmen aus den 1950er Jahren zu suchen, die mit der Zeit auf eine zunehmend explizite Darstellung von Gewalt setzten. Filmemacher wie Stanley Kubrick und Alfred Hitchcock zählen zu den ersten, die physische Gewalt auf der Kinoleinwand salonfähig für die Massen machten.
Aufgrund fliessender Übergänge lassen sich zudem Werke der folgenden Genres ganz oder teilweise zum Actionfilm hinzuzählen:

• Martial-Arts-Filme
• Abenteuer-Filme
• Science-Fiction-Filme
• Psychothriller
• Western
• Horrorfilme
• Katastrophen- und Endzeitfilme
• Actionkomödien

Gut gegen Böse ist seit der Entstehung dieses Genres das allesbeherrschende Motiv des Actionfilms. Ob Bruce Lee, Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone oder Bruce Willis – sie alle zählen heute zu den unumstrittenen Actionhelden, weil der Zuschauer es liebt, mit dem unterlegenen Helden im Kampf gegen das übermächtige Übel zu sympathisieren. Doch nicht nur muskelbepackte Männer sind hier die Protagonisten. Beispielsweise gelang Angelina Jolie in ihrer Rolle als Lara Croft um die Jahrtausendwende ein grosser kommerzieller Erfolg.

Beste Unterhaltung für Zuhause

In den Genuss feinster Action kommen Sie aber schon seit einigen Jahren nicht mehr exklusiv in grossen Kinosälen. Da hochwertige Heimkinoanlagen mittlerweile kein kleines Vermögen mehr kosten müssen, können Actionblockbuster nunmehr auch problemlos in den eigenen vier Wänden in HD-Qualität auf Grossleinwand und mit glasklarem Surround-Sound angeschaut werden.
Actionfilme werden heute standardmässig auf DVD oder Blu-ray veröffentlicht, nachdem sie über einen entsprechenden Zeitraum hinweg im Kino zu sehen waren. Während zunächst meist nur der Film in seiner Kinofassung zu kaufen ist, wird das Angebot nach einiger Zeit meist um eine 3D-Version, einen Director’s Cut oder eine Special Edition mit zusätzlichem Bonusmaterial erweitert.