Lebensmitteltechnologe (w/m/d) // Johnson & Johnson

  • Life Sciences
  • Temporär
  • 2 Wochen
  • Bern

Job Information

  • icon
    Qualifikationen EFZ

Job Beschreibung

Referenz-Nr.: 127140-305
Arbeitsort: Bern
Anstellung: Temporär

Für die Welt sorgen … beim Einzelnen beginnen. Dieser Leitsatz inspiriert und eint die Menschen bei Johnson & Johnson. Die Kultur der Fürsorge steht im Mittelpunkt unserer Unternehmensphilosophie, welche im Credo verankert ist.

Janssen Vaccines, ein Mitglied der Janssen Pharmaunternehmen von Johnson & Johnson, ist ein global agierendes, biopharmazeutisches Unternehmen, das sich erfolgreich mit der Entwicklung und Herstellung von innovativen Produkten beschäftigt, die eine bedeutsamen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit von Menschen weltweit leisten.

Zu den Haupttätigkeiten gehören unter anderem:

Ziel der Funktion ist die Durchführung von Entwicklungs- und Produktionsruns in einem cGMP-Umfeld (Upstream Processing), Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Beteiligung an Interpretation der Ergebnisse und Fehlersuche. Aktive Beteiligung an der Verbesserung von Arbeitsabläufen und Übernehmen von Verantwortung für zugeteilte Geräte:

  • Praktische Durchführung der USP Entwicklungs- und Produktionsarbeit (Experimente, Produktionen und Tests) unter Leitung von Teamleader/Stellvertreter und gemäss geltenden Vorschriften (cGMP, SOP, MBR)
  • Dokumentation von Experimenten/Produktionen und Ergebnissen gemäss geltenden Vorschriften (GMP compliant)
  • Diskussion von Ergebnissen, Beteiligung an Fehlersuche und Identifizieren von Verbesserungsmöglichkeiten mit Teamleader/Stellvertreter
  • Verantwortlich für das Redigieren oder Erstellen von SOPs und Protokollen
  • Organisation der Prozessräume (GMP-Bereich), einschliesslich Sicherheit und Sicherheitsverfahren
  • Unterstützung der Installation und Qualifikation von neuer Ausrüstung
  • Verwalten, Bewirtschaften und Instandhaltung von zugeteilten Räumen, Einrichtungen und Ausrüstung
  • Durchführung von Raum- und Medienmonitoring unter Koordination des Monitoring-verantwortlichen
  • Unterstützung bei Validierungen, Änderungsanträgen und der Wartung von Einrichtungen, wie zum Beispiel mittels Prüfungen, Verfassen von Dokumentationen und Trenderfassung
  • Installieren/Vorbereiten von Fermentern
  • Inokulation
  • Tägliche Überwachung der Fermenter einschliesslich In-Process-Tests
  • Ernten/Mediumwechsel

Qualifikation

Wen wir suchen:

  • Abgeschlossene Berufslehre in verwandter Disziplin (Bereich Pharma/Biotechnologie oder Lebensmittel)
  • Erfahrung im hygienischen und/oder sterilen Arbeiten
  • Erfahrung mit Kultivierung von Säugetierzellen und bakterieller Fermentation von grossem Vorteil
  • Fliessende Deutsche Kommunikation in Wort & Schrift, Englisch von grossem Vorteil
  • Erfahrung mit Bioreaktoren und Apparatetechnik von Vorteil (Chromatographie, Filtration, TFF, etc.)
  • Bereitschaft zum 2-Schicht-Betrieb

Diese Stelle im CAR-T Projektteam inBern ist zunächst auf ca. 12 Monate befristet. Wenn Sie sich für diese spannende Aufgabe in einem international führenden Gesundheitsunternehmen interessieren, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen wünschen, können Sie uns gerne auch telefonisch erreichen.


Wurde dein Interesse geweckt? Dann bewerbe dich noch heute.
Bitte verweise bei der Bewerbung auf Basads.ch – Vielen Dank für deine Unterstützung!

Jetzt direkt bewerben


Weitere Stellenangebote findest du unter Basads.ch/jobs. Noch heute deine Nr. 1 unter den Jobs finden.

Automatisch neueste Jobs per E-Mail erhalten?

Ausstehend