classiera loader

Fantasy

Fantasyfilme entführen den Zuschauer in phantastische Welten und erzählen Geschichten, die in der Realität nicht vorstellbar sind. Magie, Mystik, Geister, Drachen, Hexen, Vampire und andere übernatürliche Figuren und Fähigkeiten bilden ein zentrales Element in diesem Genre und sind in der Welt, in der die Filme spielen, plausibel erklärbar. Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Fantasy-Genre insbesondere durch die Tatsache, dass die Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft gesprengt und auf die grosse Kinoleinwand transportiert werden. Aus diesem Grund bilden kommerziell erfolgreiche Fantasyfilme meist schnell eine breite Fanbasis, die sich im Rahmen spezieller Conventions mit Gleichgesinnten trifft und austauscht.

Fantasy erzählt moderne Märchen

Das Genre lässt sich grob in drei Subgenres mit speziellen Merkmalen unterteilen. Science-Fiction-Filme weisen teilweise zwar ebenfalls Fantasy-Elemente auf, erklären für uns unbegreifliche Phänomene (Teleportation, Zeitreisen, usw.) allerdings auf wissenschaftlicher Basis.

Märchenfilme

Märchenfilme weisen zahlreiche Merkmale eines Fantasyfilmes auf und werden traditionell zu diesem Genre hinzugezählt. Gleichwohl ist aber nicht jeder Fantasyfilm gleichzeitig auch ein Märchenfilm. Bekannte Märchen werden bereits seit den Anfangszeiten des Schwarz-Weiss-Kinos verfilmt und erfreuen sich seit jeher grösster Beliebtheit. In der heutigen Zeit werden insbesondere in den USA und Japan seit vielen Jahrzehnten erfolgreich animierte Märchenfilme produziert.

Klassische Fantasyfilme

Per Definition spielen klassische Fantasyfilme in einer Welt, die das uns bekannte Mittelalter repräsentiert oder zum Vorbild nimmt. Moderne Technik ist aus diesem Grund in der Regel nicht oder nur in begrenztem Umfang anzutreffen, falls beispielsweise die Möglichkeit der Zeitreise thematisiert wird. Hingegen sind typische Fantasy-Elemente wie Zauberei und übernatürliche Wesen vorherrschend, die im Kampf Gut- gegen-Böse von beiderlei Seiten für ihre Zwecke eingesetzt werden.

Moderne Fantasyfilme

In modernen Fantasyfilmen wird die uns bekannte Welt (zwischen 19. und 21. Jahrhundert) mit Magie und übernatürlichen Wesen konfrontiert. Vampire, Zombies, Geister, Magie und Relikte aus längst vergangenen Zeiten bilden wiederkehrende Motive dieser Filmart. Die erfolgreiche „Harry Potter“- Filmreihe ist hier nur einer der prominentesten Vertreter.